SCHNUPPERWORKSHOPS Aerial Hoop

Ein Hauch von Manege weht bei uns durchs Studio, sobald wir unsere Luftringe aufhängen. Aerial Hoop ist eine wunderschöne akrobatische Sportart, die zwar auch Kraft und Flexibilität wie Poledance erfordert, aber absolut nicht vergleichbar ist.

Wir haben uns einen schönen Schupperworkshop ausgedacht, um euch einen kleinen Eindruck von dieser aufregenden und adrenalinpegelsteigernden Sportart zu ermöglichen! Der Workshop dauert 1,5 Stunden und kostet 15 € pro Person.

Ihr benötigt eine lange Hose, ansonsten normale Sportkleidung als auch ausreichend zu Trinken.

Termine:
24.06.2018: SCHNUPPERWORKSHOP HOOP 14:30 bis 16:00 Uhr

Anmelden könnt ihr euch per Email info@pole-heaven.de oder via SMS 01525 / 5832017

WORKSHOP Split Tricks 03.09.

Wir haben nicht nur viele Workshops für Pole-Youngsters, sondern mit dem Split-Trick Workshop nun auch einen für Pole-Oldies. Hier zeige ich euch einige meiner Lieblings-Spagat Tricks an der Stange! Um hier teilnehmen zu können, solltet ihr auf jeden Fall einen sicheren Invert können und euch in den Leghangs wohl fühlen! Euer Spagat sollte mind. 160 Grad  betragen, sonst wird es schwer mit der Umsetzung der Tricks 😉

Der Workshop ist am Sonntag den 03.09. von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr und kostet 35 € pro Person!

Anmelden könnt ihr euch wie immer über Email an info@pole-heaven.de oder WhatsApp 01525 5832017

 

Mit großen Schritten geht es voran…

Wir sind momentan in wirklich jeder freien Minute im Studio und werkeln für euch fleißig vor uns hin. Nur noch etwas Beize und Lack, dann ist unser Aufbau für die Umkleide, Lounge und Küche als auch Empfangstheke fertig.

Schweren Herzens musste ich mich heute von der Idee trennen, 7 Stangen in den großen Raum aufzustellen. Mir ist das mit 7 Stangen zu eng und ich hätte gerne genug Platz um jede Pole. Also gibt es nun nur 6 Stängchen – damit auch kleinere Gruppen- und die Plätze stehen auch fest 🙂

 

Ab morgen könnt ihr euch anmelden…

… endlich ist es soweit. Nicht nur das Studio hat inzwischen einen neuen Anstrich, sondern auch der Vertrag ist fertig gestellt. Ab morgen könnt ihr euren Kurs offiziell wählen und euch anmelden bzw. euren Vertrag anfordern. Dafür geht ihr am Besten über unser Kontaktformular.

 

Langsam wird es ernst…

Wir freuen uns, dass es bei uns langsam voran geht. Wir werden euch auf unserer Fanpage: https://www.facebook.com/poleheavenwuerzburg/ und auf unserem Instagram Channel https://www.instagram.com/poleheaven/, als auch hier in unserem NEWS Bereich immer wieder auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns dort folgt!
Morgen ist die Schlüsselübergabe und wir sind wahnsinnig gespannt. Richtig spannend wird die Renovierung des Raums. Es wartet viel – aber auch tolle – Arbeit auf uns!

Studio Regeln

Wir möchten ein entspanntes uns schönes Miteinander. Daher gibt es bei uns ein paar Studio Regeln, die dazu beitragen sollen!

  • Wir sind freundlich und höflich zu jedem
  • Wir sind hilfsbereit und unterstützen einander
  • Wir freuen uns miteinander, wenn jemandem ein neuer Move gelingt
  • Wir sind hier um Spaß und ein schönes Miteinander zu haben und konkurrieren uns nicht
  • Wir hören dem Trainer genau zu und folgen seinen Anweisungen
  • Wir trainieren und versuchen ausschließlich Moves, die uns von unserem Trainer erklärt wurden
  • Wenn wir unsicher sind, bitten wir den Trainer oder Co-Trainer um Hilfe
  • Wir sind pünktlich
  • Wir fragen immer, bevor wir jemanden fotografieren / filmen (jeder Trainer legt für sich selber fest, ob er das möchte oder nicht)
  • Wir sind selbstverständlich gesund und stehen nicht unter Drogen Einfluss, wenn wir am Unterricht teil nehmen
  • Wir gehen jeder Zeit respektvoll mit den Trainern und Co-Trainern um und akzeptieren ihre Entscheidungen
  • Wir reinigen unsere Stangen zum Ende der Stunde
  • Wir verräumen die von uns genutzten Trainingsmaterialen am Ende der Stunde
  • Wir informieren unseren Trainer über etwaige Verletzungen
  • Wir sprechen nicht, während der Trainer erklärt
  • Wir unterrichten keine anderen Schüler, dies obliegt ausschließlich den Trainern und Co-Trainern
  • Wir tragen gut sitzende Sportkleidung ohne Metall
  • Wir sind ordentlich und gehen pfleglich mit dem Inventar um