Katharina

Seit Januar 2018 ist Katharina neu Teil unseres Trainerteams. Sie hat unsere Newbees übernommen und ist mit viel Begeisterung dabei, all ihr Wissen an unsere Schüler weiterzugeben!

Katharina hat im Januar 2016 mit Poledance angefangen und gehörte zu denen, die keinerlei Vorerfahrung im Bereich Tanz oder Sport hatten. Trotzdem hat sie ab der ersten Stunde das Poledance Fieber gepackt und war voller Elan dabei. Ihr Wissensdurst führte dazu, dass sie sich innerhalb kürzester Zeit ihre eigene Stange kaufte, um auch außerhalb des Studios fleißig trainieren zu können – was sie dann auch tat!
Ein Jahr später wurde ihre Mühe belohnt: sie wurde Co-Trainer und durfte in dieser Funktion die Trainer beim Unterrichten der Schüler unterstützen.

Poledance ist für sie mehr als nur ein Sport – es ist ein Lebensgefühl! Und das verkörpert sie auch in ihrem Unterricht! Sie kann die Schüler mit ihrer Begeisterung mitreißen und hat große Freude daran, den Schülern auch mit größeren Herausforderungen zu helfen und ihnen zu zeigen, was sie alles im Stande sind zu leisten.

Sie ist im Bereich Poledance sehr experimentierfreudig, so nimmt sie am Exotic-Unterricht, aber auch in der DanceClass teil um ihre DanceSkills zu verbessern, liebt aber genauso die Herausforderungen, die schwierigere Tricks oder vor allem Drops und Tumbles mit sich bringen.

Inzwischen hat sie auch jede Möglichkeit ergriffen an dem ein oder anderen Workshop teilzunehmen:
Caro Schmitt, Anastasia Skukhtorova, Mandy Marie Mahrenholz, Olga Spezia