Änderungen ab 01.10.21

Es gibt Neuerungen ab der Sommerpause, die euch und uns das Studioleben wieder etwas erleichtern!!

Lest euch das bitte durch und haltet euch an alle Vorgaben der Regierung.

  • Gruppengrößen: Die Gruppen dürfen wieder etwas größer werden, da inzwischen nur noch das Abstandsgebot gilt. D.h. auch die Kurse in Cloud 1 dürfen wieder mehr Schüler fassen. Ihr dürft euch weiterhin nach den Punkten orientieren.
  • Tests: in Bayern sind Selbsttests unter Aufsicht erlaubt. Wir werden das auch zulassen. Bitte sprecht das mit eurem Trainer ab, dieser muss 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn bei der Abnahme dabei sein. Die Tests sind selbstständig mitzubringen. Wir werden auch, solange es von der Regierung kein Must- Have, ist bei 3G bleiben und nicht zu 2G wechseln!
  • Umkleiden: Diese dürfen wieder „normal“ aber unter Maskenpflicht genutzt werden. Trotzdem bitte nicht super dicht aneinander drängen.
  • Räume betreten: Alle geimpften und getesteten, die bereits kontrolliert wurden, dürfen den Check-in (Empfang), die Sky Lounge (Lounge in Cloud 1) als auch die Umkleiden jeder Zeit betreten, um sich für den Unterricht fertig zu machen, oder die Zeit bis zu ihrem Unterricht zu verbringen. Hier gilt entweder das Abstandsgebot oder die Maskenpflicht, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.

Wir freuen uns, dass wir wieder ein klein weniger mehr zum normalen Leben zurück kehren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.