Sonderkurse

Unsere Sonderkurse sind für alle Mitglieder jeder Zeit besuchbar. Im Vertrag ist eine Flatrate für alle Sonderkurse beinhaltet und soll allen Schülern die Möglichkeit geben, an der eigenen Flexibilität, Kraft und Balance zu arbeiten und diese zu verbessern, denn all diese Eigenschaften werden im Poledance früher oder später abverlangt.

Corona Update: Da wir momentan in vielen Kursen nicht beliebig viele Schüler teilnehmen lassen dürfen, werden unsere Special Classes zusätzlich zum live Unterricht im Studio via Livestream übertragen. Diesen könnt ihr auch im Nachgang noch ansehen und nutzen. Alle Links und Infos findet ihr in unserem Online Lernprogramm.

Flexibility
Wir haben ausgebildete Flexibility Coaches bei uns im Studio, die mit Hilfe besonders schonender Methoden mit euch an eurer Flexibilität arbeitet. Inhalte dieser Kurse sind Frontspagat (Frauenspagat), Middlesplit (Männerspagat), Straddle (Grätsche) und Rücken (Schultern, oberer und unterer Rücken). Wir arbeiten mit aktiver als auch passiver Flexibilität, denn beides wird im Poledance benötigt. Vieles wird in Partnerarbeit unterrichtet, ihr erhaltet aber auch Übungen, die ihr Zuhause ausführen und euch so stetig verbessern könnt. Dieser Kurs wird euch vor allem für unsere Flexibilitätstricks vorbereiten und unterstützen. Aber auch für den Alltag ist es wichtig, eine gewisse Mobilität zu besitzen um Schmerzen und Verletzungen vorzubeugen – gerade wenn man im Beruf eine sehr einseitig Körperhaltung hat.

Conditioning
Kraft und Ausdauer ist im Poledance sehr wichtig. Daher werdet ihr in unserer Conditioning Class so richtig zum Schwitzen gebracht und baut gezielte Muskulatur auf. Wir arbeiten in dieser Stunde hauptsächlich mit eurem Eigengewicht, nutzen aber auch unsere Stangen, Sprossenwand und andere schicke Spielzeuge wie Kettlebells oder Gelenkgewichte. Ihr werdet als gesamte Gruppe unterrichtet, aber auch im Zirkel dürft ihr euch so richtig austoben. Natürlich gehört die richtige Technik zu jeder Übung, die ihr gezeigt bekommt. Einige dieser Übungen könnt ihr zuhause weiter führen und sehen, wie gut sich eure Kraft im Poledance Unterricht entwickelt. Vor allem die Arm- und Bauchmuskulatur als auch der Rücken wird in den Fokus gestellt um euch mit euren Inverts und Deadlifts gezielt zu unterstützen.

Balance
Handstand, Kopfstand, Elbow Stand und diverse Balance- als auch Aktobatik-Pole-Übungen mit und ohne Stangen sind das Hauptaugenmerk dieses Kurses. Es gibt viele, die diese Balance-Moves gerne können würden, wissen aber nicht, wie sie das erreichen können. Daher werden in dieser Stunde die Techniken erläutert und viele Vorübungen trainiert, die euch immer näher an eure Ziele bringen. Ihr werdet enorm Kraft aufbauen und regelmäßige tolle Fortschritte verzeichnen. Neben Balance-Training lernt ihr auch kleine Akrobatik-Combos (für die selbstverständlich auch Körperkoordination und Balance benötigt werden).

BauchBeinePo
Der BauchBeinePo Kurs ist nicht nur dazu da den Körper zu definieren und zu formen, sondern auch um Bereiche zu stärken, die wir für Poledance und aktive Flexibilität benötigen. Eine ganze Stunde lang werden verschiedenste Übungen durchgeführt, die einen wunderbaren Muskelkater in den BBP-Zonen hervorrufen und euch ordentlich zum Schwitzen bringen werden!

Contortion
Contortion ist mehr oder weniger eine Weiterentwicklung unserer Flexibility Classes. Hier wird mit eurer vorhandenen Flexibilität tolle Posen erarbeitet. Es werden aber auch wichtige Kraftübungen unterrichtet, um sein eigenes Flexibilitätslimit zu überschreiten und sich in verschiedenen Posen wohler zu fühlen. Diese Class ist sehr anspruchsvoll und trotzdem kann jeder in seinem Level arbeiten. 

Free Training
In diesen Sonderkursen dürft ihr für euch alleine an der Stange oder am Hoop trainieren. Eine Trainerin wird mit euch das Warm up übernehmen. Ab dann dürft ihr in Eigenregie bereits gelernte Tricks, Spins und Combos oder Choreografien üben!