Dance Weekend 02.4. – 03.04.

Endlich organisieren wir wieder etwas Größeres für euch: Ein DanceWeekend! Es erwarten euch 4 (o. 5) Pole Workshops, als auch 4 (o. 5) Non Pole Workshops. Natürlich sind Mitglieder als auch Non Members als Teilnehmer herzlich willkommen. Wir haben ein ganz wundervolles Programm mit einzigartigen Frauen!

Folgendes Programm erwartet euch:

Samstag 02.04.2022

13:00 – 14:15 Lexi „Heels Dance FLOW“ – Pole
14:30 – 15:45 Lexi „Heels Dance OLDSCHOOL“ – Pole
16:15 – 17:15 Malena „TWERK“ – NonPole – nur noch 2 Plätze
17:30 – 18:30 Malena „DANCEHALL“ – NonPole – Ausgebucht

 

Sonntag 03.04.2022

11:00 – 12:15 Vanessa „HEELS CLASS“ – NonPole
12:30 – 13:45 Tati „HEELS ESSENTIALS“ – Pole
14:00 – 15:15 Tati „DROP IT LIKE IT´S HOT“ – Pole
15:30 – 16:45 Miss Lucy L´ange „BURLESQUE“- NonPole – Ausgebucht

Die genauen Beschreibungen der Workshops folgen noch.

Preise:
Einzelner Workshop 50 € (45 € für Mitglieder)
Kleines Paket (3 Workshops nach Wahl*) 120 € (110 € für Mitglieder)
Großes Paket (6 Workshops nach Wahl*) 200 € (190 € für Mitglieder)

* nach dem „First come“-Prinzip.

Buchung:
E-Mail an info@pole-heaven.de

Beschreibungen:

Lexi „Heels Dance FLOW“ 
In den letzten Jahren entwickelte sich das Tanzen auf High Heels stetig weiter, sodass mittlerweile zwischen verschiedenen Stilen unterschieden werden kann. Bei allen Stilen gilt es, die feminine Seite auszuleben und in vollen Zügen zu genießen. Heels Dance Flow ist für alle geeignet, die die technischere Seite des Tanzens auf High Heels bevorzugen. Komplexere Kombinationen an der Stange und auf dem Boden werden zu einer flüssigen Choreografie kombiniert.
-> Für diesen Workshop benötigt ihr Knieschoner und Socken oder High Heels

Lexi „Heels Dance OLDSCHOOL“ 
Keep your head high and your heels higher.‘
Heels Dance Oldschool ist für alle geeignet, die ihre sinnlich weibliche Seite in vollen Zügen ausleben, zeigen und genießen möchten. Von Floorwork bis hin zu sexy Bewegungen ist alles dabei, was das Stripper-Herz begehrt. Kommt und feiert Eure Sinnlichkeit mit uns!
-> Für diesen Workshop benötigt ihr Knieschoner und Socken oder High Heels.

Malena „TWERK“ 
-> es werden saubere Turnschuhe oder barfuß empfohlen. Eine kurze Short oder weite lockere (Jogging-) Hose. Bei empfindlichen Knien optional Knieschoner.

Malena „DANCEHALL“
-> es werden saubere Turnschuhe oder barfuß empfohlen. Eine kurze Short oder weite lockere (Jogging-) Hose. Bei empfindlichen Knien optional Knieschoner.

Vanessa „HEELS CLASS“ 
Ihr lernt eine wunderschöne und feminine Choreografie. Vanessa wird vor allem auf Linien, Spannung und Bewegungen achten und dass ihr euch in der weiblichen „Sanduhr“-Form wohl fühlt. Um sich richtig sexy zu bewegen oder mal ausprobieren zu wollen, wie man sich in sexy Bewegungen fühlt, seid ihr hier genau richtig.
-> benötigt werden „Jazzdance“ Schuhe buz. saubere Stilettos (Achtung: keine Stripperheels mit Plateau!)

Tati „HEELS ESSENTIALS“ 
Bist du neu auf Heels oder möchtest deine Basics verbessern? Dann ist dieser beginnerfreundlicher Workshop perfekt für dich. Hier wird sich auf Grundlagen und Technik wert gelegt um eine gute Basis für pole based Heels Choreos zu schaffen. Es werden alle Bewegungen detailliert herungegebrochen und am Ende zu einer schönen Choreo zusammengefasst.

-> es werden Heels und Knieschoner benötigt.

Tati „DROP IT LIKE IT´S HOT“ 
Turns, Twists und Dripst sind beeindruckende Moves in jeder Heels Choreografien und genau mit diesen beschäftigen wir uns genauer in einer heißen hard Style Choreo. Wenn du Twists, Turns, Pirouetten, Drops und all das was einer Choreo eine spicy Note verleiht, liebst, ist dieser Workshop perfekt für dich.
-> Heels Basics, Heels oder Socken und Knieschoner sind in diesen Workshop wichtig. 

Miss Lucy L´ange „BURLESQUE“
In diesem Workshop lernt ihr eine sexy Burlesque Choreo. Der Kurs beinhaltet Basics des Burlesque Tanzes (Bump’n’Grind, Shimmy, …) sowie Elemente des Teese. Ihr benötigt dafür einen Rock (oder kurze Hose), ein Hemd, einen BH zum ausziehen. Hohe Schuhe und Strümpfe sind optional.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.