Hygieneauflagen

… endlich dürfen wir wieder aufmachen! Wir sind überglücklich wieder mit euch trainieren zu können. Damit alles ordnungsgemäß und rechtlich richtig von statten geht, könnt ihr hier alle wichtigen Infos bzgl. der Auflagen erhalten.

Wir bitten euch sehr, euch an die Regeln zu halten, sonst können wir unseren Unterricht nicht durchführen! Bitte lest alles genau durch! Die Auflagen werden uns vorgegeben, wir müssen dafür Sorge tragen, dass sie eingehalten werden.

  1. Wartebereich: Einfach das Studio betreten ist erstmal nicht mehr möglich. Bitte stellt euch in den Wartebereich vor jedem Raum und wartet, bis der Trainer euch hinein bittet (5 Minuten vor Trainingsbeginn vor Ort sein). Dann bitte einzeln und mit Maske eintreten. Solltet ihr nach Beginn des Unterrichts erscheinen, ist ein Einlass in den Trainingsraum nicht mehr möglich!
  2. Maskenpflicht: Es besteht eine allgemeine Maskenpflicht im Studio! Lediglich auf eurer Matte/ Pole/ Hoop / Hammock direkt dürft ihr sie abnehmen. Beim Bewegen durch den Raum muss sie hingegen die ganze Zeit anbehalten werden. Zur Not verkaufen wir Einwegmasken für 1 € im Studio!
  3. Abstände: Die Mindestabstände von 1,5 Metern müssen immer eingehalten werden! Bitte verwendet daher die Markierungen im Studio um eure Matten im richtigen Abstand abzulegen. Bitte haltet euch daran, dass Umarmungen oder andere Handlungen vor, während und nach dem Unterricht nicht gestattet sind – einzige Ausnahme gilt für Personen, die in einem Haushalt leben.
  4. Teilnehmerlisten: Für euren festen Kurs müsst ihr euch nicht eintragen. Für alle Nachholstunden als auch für die Virginsclass und Sonderkurse muss die Liste ausgefüllt werden (für Mitglieder reicht Name, Datum und Uhrzeit)
  5. Kranke Schüler: Solltet ihr die kleinsten Anzeichen einer Infektion haben, ist das Betreten des Studios untersagt.
  6. Gruppen/ Nachholen: Da keine Durschmischung der Gruppen gestattet ist, ist vorläufig das Nachholen in bestehenden und regelmäßigen Unterrichtsstunden nicht gestattet. Wir bieten vorerst für Wochenenden verschiedene Termine an, um eure Fehlstunden nachholen zu können.
  7. Umkleide: Die Umkleide muss leider geschlossen bleiben. Daher bitten wir euch, in eurer Sportkleidung zu kommen. Ihr könnt einzeln eure Sachen (Taschen, Jacken, etc. ) in der Umkleide ablegen, damit der Tanzraum frei bleibt.
  8. Desinfektion: Zum Eintreten bitte zuerst die Hände desinfizieren. (Handdesinfektion steht zur Verfügung). Alle Geräte (Matten, Yogablöcke, Hoops, Crashmatten,… ) müssen nach Benutzung mit unserem Flächendesinfektionsmittel behandelt werden. Die Poles werden, wie gewohnt, ordentlich mit Isopropanol gereinigt.
  9. Eigene Tücher: Bitte bringt ein eigenes Handtuch mit, dass auf die Yogamatte gelegt wird, sowie – der Umwelt zuliebe- ein eigenes Mikrofasertuch um die Stangen zu reinigen.
  10. Stundenlänge: Damit wir zwischen den Stunden ausreichend lüften und alle Teilnehmer den Raum in Ruhe verlassen können, bevor die nächsten eintreten, müssen wir die Stunden vorerst auf 50 Minuten verkürzen.
  11. Gruppengrößen: Die Gruppengrößen werden vorerst  verringert.
  12. Co-Trainer: Auf Grund der Teilnehmerbeschränkungen werden unsere Kurse vorerst leider auf Co Trainer verzichten müssen.
  13. Hilfestellungen: Leider sind uns Körperkontakte vorerst untersagt. Daher werden Hilfestellung nur mündlich erfolgen können. Wir bitten euch auch gegenseitig, euch nicht gegenseitig anzufassen (außer ihr gehört zum gleichen Haushalt).

Bitte haltet euch an alle Anweisungen der Trainer und Beschilderungen. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Schüler, die sich nicht an die Vorschriften halten, vom Unterricht auszuschließen.

Alle, die Aufgrund Corona pausiert haben, werden wieder automatisch (wie in der E-Mail bereits erwähnt) aktiv geschalten. Alle Vertragsdowngrates werden wieder auf das normale Vertragspaket angepasst.

Den neuen Stundenplan findet ihr auf unserer Homepage. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, so wenig wie Möglich zu ändern. Die meisten Sonderkurse werden wir weiterhin über Livestreams übertragen, um unsere Räume effizient nutzen und mehr Personen die Teilnahme zu ermöglichen!

Eine Antwort auf „Hygieneauflagen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.